Zeitungsartikel, englische Musikzeitschriften

Zeitung unbekannt
5. Dez. 1972
aus dem englischen übersetzt

Fumble bekommen festen Halt

Fumble waren die ideale Wahl, um das Wintersemester am Loughton College zu beenden.
Das Publikum war gekommen zum tanzen und um Spaß zu haben, und mit Fumbles einfacher und unkomplizierter Musik war es auch genau das, was es tat.
Sie spielten ein Set von Rock'n'Roll Klassikern, mit einer Prise ihres eigenen Materials - das meißte davon von ihrem neuen Album "Poetry in Lotion".
Die alten Klassiker wie "Mary Lou," "Runaround Sue," "All Shook Up," "Not Fade Away," "Keep on Knocking," "Wake Up Little Suzie," wurden aufgepeppt und hatten einen volleren Sound bekommen, behielten aber gleichzeitig die Nostalgie der alten Songs.
Das selbe ist auch an ihrer Erscheinung zu bemerken. Sie haben sich nicht alle das Haar zurückgestylt ud tragen Drape-Jacken und Röhrenhosen wie viele Rock'n'Roll Revival Bands. Beinahe vom ersten Song an tanzte und klatschte das Publikum mit. Barry Pike spielte ein gutes charakteristisches Schlagzeug und Dave Christopher war oft an der Slide-Guitar zu sehen. Das Line-up vollendeten Des Henly mit Leadgesang und Gitarre, Sean Mayes am Piano und Mario Ferrari am Bass.
Das Highlight ihres Sets war der Rolling Stones Klassiker und ihre neue Single "Not Fade Away."

Übersetztung des englischen Artikels: Fumble gain a firm hold