Rock and Roll Circus

FUMBLE Bandmitglieder – Mario Ferrari


Mario Ferrari 1973
Mario Ferrari
Bass, Gesang

 

Mario schloss bereits im Kindergarten Freundschaft mit Des, bevor er mit seinem Bruder Remo das Internat besuchte. Marios musikalisches Interesse galt damals dem Klavier. Im Alter von 5 Jahren begann er Klavierunterricht zu nehmen.

Er traf Des wieder, als er in den Ferien nach Hause kam. Des spielte bereits in einer Band und redete von Tommy Steele, Elvis Presley Neil Sedaka, usw. Das einzige Instrument, für das sich scheinbar noch niemand gefunden hatte, war der Bass. Also begann Mario, eine alte Akustikgitarre zum Bass umzufunktionieren. Das Resultat war so katastrophal, dass ihm seine Eltern mit 15 Jahren einen Fender Precision Bass kauften. Er brauchte nicht lange, um sich mit den Grundsätzen des Bassspielens vertraut zu machen.
1962 hatte Mario seinen ersten Auftritt mit seinem Bruder Remo und Des. Endgültig tat er sich aber erst mit Des zusammen, als er die Schule verließ.
Mario Ferrari 1973Mario Ferrari 1981Mario Ferrari 1979

Mario, freischaffender Künstler


MARIO FERRARI
Hillary Clinton video
Video by David Larkham and Mario Ferrari

WWW.YOUTUBE.COM


Mario arbeitet als freischaffender Künstler und Zeichner und gibt Unterricht im Malen und Zeichnen.
In seinem Atelier im Dachgeschoss bekommt er die besten Ideen. (Foto rechts)
Mario malt ein Bild auf der Bühne
Musik und Malerei - Manchmal widmete sich Mario beidem gleichzeitig: Hier bei einem Auftritt mit Fumble malte er ein Bild auf eine große Leinwand!

Wenn Mario einmal nicht an der Staffelei sitzt oder Musik macht, dann mag er Golf, Tennis, gutes Essen und dazu ein gutes Glas Wein!

Mario Ferrari in seinem Atelier
Mario in seinem Atelier

"Viel herumkritzeln und skizzieren inspiriert mich. Dann gehe ich mit einem Lächeln ins Bett - und wache morgens mit einer guten Idee auf!"
palettesignatur
Mario gibt Zeichenkurse in seiner Heimatstadt Weston-super-Mare. Bei Interessse email an: angie@fumbleontheweb.com


Mario und die DelRays

The DelRays – Mario FerrariMario singt zusammen mit Barry in "The DelRays", einer vierköpfigen A-cappella- Band, die sich auf Songs der Beatles und der Beach Boys Ära spezialisiert hat. Alles in perfektem vierstimmigen Harmoniegesang. Zum Repertoire gehören Songs wie "Blue Moon", "Fun Fun Fun", "I get Around" oder "Tell Me Why".
Von links nach rechts: Barry Pike, Mario Ferrari, Phil Fursdon (früher bei der Gruppe Racey), Dick Powell.